Vermögensschädenhaftpflicht

Fehler sind menschlich.
Andere beraten. Seine Existens dabei schützen.

 Vermögensschäden absichern.

Sie arbeiten in einem Beruf in dem Sie beraten, beurkunden, Gutachten erstellen oder eine prüfende oder verwaltende Tätigkeit ausüben? Dann gehören Sie zu dem Berufsgruppen, die wegen eines Vermögensschadens in Anspruch genommen werden können.

Fehler sind menschlich und so können berufliche Versehen bei der Ausübung Ihrer Tätigkeiten Schäden am Vermögen der betroffenen Dritten auslösen. Ihre Kunden werden dann Schadenersatz bei Ihnen einfordern.

Der Gesetzgeber schützt den Verbraucher indem er für einige Berufsgruppen eine Vermögensschadenhaftpflicht­versicherung als Pflichtversicherung festgelegt hat. Hierzu gehören z.B. Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Versicherungs­vermittler, Zwangsverwalter und Inkassounternehmer.

Auch wenn Sie dazu gesetzlich nicht versichert sind kann eine Vermögensschadenversicherung Ihre Existens schützen, wenn es zu einer Auseinandersetzung mit einem Ihrer Kunden kommt.

 Vorteile der AXA
   Versicherung.

b3lineicon|b3icon-user-shield||User Shield

Prüfung und Abwehr

Prüfung der Haftungsfrage und Abwehr von unberechtigtern Schadenersatzforderungen.

b3lineicon|b3icon-umbrella||Umbrella

Freistellung

Mancher Anspruch ist berechtigt. Die AXA Versicherung stellt Sie gegen berechtigte Ansprüche frei.

b3lineicon|b3icon-gavel||Gavel

Prozesse

Ein Prozess ist unumgänglich? Wir führen diesen und übernehmen die Kosten dessen.

 Berufsfelder für
  Vermögensschäden.

Rechtsanwälte

Wie bei allen beratenden Berufen vertraut der Kunde besonders in die Sorgfaltpflicht. Allerdings wird der berufliche Alltag immer hektisher und anspruchsvoller. Trotz allem stellen die Gerichte immer höhere Anforderungen an die anwaltliche Sorgfalt und die Büroorganisation. So kann ein vermeindlich einfaches Versäumnis weitreichende Folgen haben: Wird z. B. eine Frist nicht eingehalten kann der Mandant einen erhebliche Schaden davon tragen.

Als Rechtswantwalt unterliegen Sie bereits eines gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungsschutz, besondere ergänzende Leistungen der AXA Versicherung sind unter anderem:

 Mitversicherung vieler weiterer (Neben-)Tätigkeiten, wie z.B. als Insolvenzverwalter, Testamentsvollstrecker, Nachlasspfleger, Vormund, Betreuer, Mediator, Notarvertreter, etc.

 Zusätzlicher Versicherungsschutz auch für auf der anwaltlichen Tätigkeit beruhende Personenschäden und Schmerzensgeld

 Optionale Lösungen für exponierte Einzelrisiken und hohe Versicherungssummen

 Besondere Highlights für Sozietäten, u.a. für klassische Sozietäten (z.B. Absicherung von ein- oder austretenden Sozien), für die zuletzt eingeführte PartG mbB (z.B. Mitversicherung von Altmandaten) oder auch für interprofessionelle Zusammenschlüsse durch ein übergreifendes Bedingungskonzept

 Zusatzbaustein für Cyber-Eigenschäden durch Folgekosten eines Cyber-Angriffs oder einer Datenschutzverletzung

Notare

 

Das Gesetz schreibt es vor: Gewisse Rechtsgeschäfte müssen Sie über einen Notar abwickeln bzw. bei diesem beglauben lassen. Nicht immer aber dennoch in vielen Fällen haben diese Rechtsgeschäfte weitreichende Konsequenzen oder sind finanziell sehr bedeutsam für Sie.

Damit gehen erhöhte Haftpflichtgefahren für den Notar einher, denn die Haftung von Notaren für berufliche Versehen ist nicht beschränkbar.

Auch hier ergänzt die AXA Versicherung den vorgeschriebenen gesetzlichen Versicherungsumfang mit besonderen Leistungen:

 Mitversicherung weiterer (Neben-)Tätigkeiten, wie z.B. als Testamentsvollstrecker, Nachlasspfleger, Vormund, Betreuer, Insolvenzverwalter, behördlich eingesetzter Treuhänder, etc.

 Erweiterte Jahreshöchstleistung auf das Dreifache der Mindestversicherungssumme

 Verbesserte Selbstbehaltsregelung

 Optionale Lösungen für exponierte Einzelrisiken und hohe Versicherungssummen

Unternehmens-/ Personalberater

Das Arbeitsfeld des Unternehmens- und Personalberaters ist sehr breit gefächert und dadurch extrem komplex. Die angebotenen Leistungen sind umfangreich: Fehler lassen sich nicht immer vermeiden, zumindest aber die Folgen die hieraus erwachsen.

Bei der AXA Versicherung genießen Sie folgende Leistungen:

 Umfassender Versicherungsschutz durch Absicherung aller branchenüblichen Tätigkeiten ohne Eingrenzung auf bestimmte Beratungsfelder

 Versicherungsschutz für die Mitwirkung bei der Umsetzung der Beratungsergebnisse

 Mitversicherung von öffentlich-rechtlichen Ansprüchen

 Abwehrschutz bei Vorwürfen wegen wissentlicher Pflichtverletzung

 Mitversicherung von Ansprüchen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

 Mitversicherung von vorsätzlichen Vermögensstraftaten, so genannten Vertrauensschäden, die von Angestellten des Unternehmens-/Personalberaters begangen werden

 Kein Selbstbehalt im Schadensfall

Haus-/ und Grunstücksverwalter

 

Sie verwalten Immobilien? Dann wissen Sie: Sie gehen nicht nur mit hohen Vermögenswerten um, sondern sehen sich auch einem immer vielfältig werdendem Leistungsspektrum gegenüber. Daraus resultieren mehr Fehlerquellen und somit steigende Haftpflichtrisiken für Sie.

Schützen Sie sich mit den Leistungen der AXA Versicherung:

 Deckung für alle Verstöße aus § 27 Wohnungseigentumsgesetz

 Versicherungsschutz für auferlegte Prozesskosten gemäß § 49 Abs. 2 WEG

 Mitversicherung öffentlich-rechtlicher Haftpflichtansprüche

 Tätigkeit als Immobilienmakler sowie als Sachverständiger und Gutachter im Grundstücks- und Wohnungswesen mitversichert

 Versicherungsschutz für die Erbringung immobiliennaher kaufmännischer Dienstleistungen

 Mitversicherung verschiedener Leistungen des Gebäudemanagements (Facility-Management nach DIN 32736) möglich

 Unbegrenzte Nachmeldefrist

 Ansprüche nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

Insolvenzrisiken

Die Tätigkeiten der Beteiligten im Rahmen eines Insolvenzverfahrens bedürfen nicht nur eines hohen Feingefühl, diese Tätigkeit setzt ganz besonders fundierte Kenntnisse von Gesetzen, Rechtsverordnungen und betriebswirtschaftliche Kenntnisse voraus.

Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz für die nach der Insolvenzordnung erlaubten (vorläufigen) Tätigkeiten als Sachverständiger, Gutachter, Insolvenz-oder Sonderverwalter, Sachwalter, Mitglied des Gläubigerausschusses, Unternehmensleiter (im Rahmen der Eigenverwaltung gem. §§ 270-285 InsO) oder als Verfahrenskoordinator im Rahmen der Insolvenz einer Unternehmensgruppe nach § 3e InsO.

Besondere Leistungen der AXA Versicherung sind:

 Umfassender Versicherungsschutz bei unzureichender Gutachtenerstellung des vorläufigen Insolvenzverwalters

 Kalkulations-, Organisations- oder Investitionstätigkeiten im Rahmen der Betriebsfortführung

 Versicherungsschutz bei öffentlich-rechtlichen Ansprüchen

 Ansprüche nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

 Mitversicherung von vorsätzlichen Vertrauensschäden, die durch Personal des Versicherungsnehmers oder des Insolvenzschuldners begangen werden

 Kein Selbstbehalt im Schadensfall

Weitere Berufsgruppen

 

Sie haben sich nicht in den vorgenannten Berufsgruppen wiedergefunden? Es entwickeln sich in unserer heutigen Zeit immer neue Berufe, die eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abschließen sollten, um Ihre Existenz zu schützen.

Bereits etablierte Berufe, die zu der Gruppe für Vermögensschäden gehören sind u. a. Versicherungsvermittler, Immobilienmakler oder Sachverständige. 

Sie interessieren sich für eine entsprechende Absicherung? Dann beraten wir Sie gerne persönlich und schneidern Ihnen ein maßgenaues Konzept, dass Sie vor Ansprüchen Dritter schützt.

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und werden auch Sie unsere Kunde.

Weitere Risiken

Neben der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung informieren Sie sich auch zu Vertrauensschäden und Cyberrisiken.

Auch unsere Rundum-Lösung „Profi-Schutz“ der AXA macht für viele Unternehmen Sinn: Kombinieren Sie aus sechs Bausteinen und sichern Sie sich Bündel-Rabatte.

 Schadenservice 360°

Ein Schaden ist ärgerlich. Der Kopf ist voll mit Sorgen und Fragen. Wir helfen Ihnen weiter. Wir kümmern uns um eine schnelle und unkomplizierte Schadenabwicklung und haben feste Ansprechpartner, die sich mit Ihrem Fall vertraut machen um Ihnen jederzeit Auskunft erteilen zu können. Besonders unser „Schadenservice 360 Grad“ bei dem wir uns um die gesamten Abläufe eines Schadens kümmern ist beliebt bei unseren Kunden.

%

Durchschnitt Schadenregulierung

%

Erreichbarkeit im Schadenfall

 Kontakt zu uns.

Kontakt

Sie benötigen weitere Informationen oder haben Fragen? Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!

et|icon_mobile|
et|icon_mail|

Ihre Nachricht an uns

Mit dem Absenden der Nachricht stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.